F.A.Q & Buchungs Infos

 

Allgemeine Informationen zur Location am Berkelbeach in Vreden und die am häufig gestellten Fragen zu den SUP-Kursen.



Auf dem Spielplatz können die kleinsten Besucher rum matschen und buddeln während es sich die Eltern auf den zahlreichen Sitzmöglichkeiten bequem machen und an der überdachten Bar leckere frisch zubereitete Getränke oder einen Kaffee mit hausgemachten Kuchen genießen. Diese Location ist perfekt dafür geeignet um Stand-up-paddling-Kurse am Berkelsee anzubieten. Zuerst eine Runde paddeln und dann gemütlich in den Liegestuhl setzen, etwas Leckeres trinken und die Sonne genießen.



SUP Station Vreden


Die SUP-Station-Vreden ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Partnerfirmen INJOmed, SUPmobilTrainer und dem Offshore Berkelbeach in Vreden. Die gemeinsame Zusammenarbeit verbindet das schöne Ambiente am Berkelbeach mit den sportlichen Stand-up-paddling Angeboten. Kommen Sie nach Vreden und genießen Sie den schönen Berkelsee und probieren Sie die SUP-Boards aus.

Juni 2020 - September 2020
Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten im Einfahrtbereich zum Offshore Berkelbeach.
Die Wertsachen können beim Trainingspersonal abgegeben und eingeschlossen werden.
Toiletten sind am Berkelbeach vorhanden.
Duschen sind leider nicht vorhanden.
Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Unterseite „Kurse“ auf der jeweiligen Kursseite.
Sie haben die Möglichkeit vor Ort Bar oder über unseren Shop per Paypal oder SEPA Lastschriftverfahren zu zahlen.
Folgendes Material ist in den SUP-Kursen enthalten:
- SUP-Board der Marke SIPA
- SUP Paddel der Marke SIPA
- optional können Neopren Anzüge ohne Aufpreis mitgebucht werden

FAQ´s - Häufig gestellte Fragen


1Muss ich sehr sportlich sein, damit ich an einem SUP-Kurs teilnehmen darf?
Die jeweiligen SUP-Kurse werden am Teilnehmer angepasst. Vorteilhaft ist eine Grundfitness. Es ist aber kein Ausschlusskriterium, wenn Sie keinen regelmäßigen Sport machen. Es ist von grundlegender Bedeutung, dass Ihr Gesundheitszustand unbedenklich ist.
2Ist mein Körpergewicht ausschlaggebend für die Teilnahme am SUP-Kurs?
Bei der Anmeldung am jeweiligen SUP-Kurs fragen wir Ihr Körpergewicht ab und stellen Ihnen das passende Board bereit.
3Wie kurz vorher kann ich den SUP-Kurs absagen?
Wenn Sie aus Krankheitsgründen oder Terminproblemen Ihren SUP-Kurs absagen müssen, können Sie diesen bis zu 24 Std. vor dem Beginn des Kurses kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen müssen Sie 50 % der Kurskosten mittragen.
4Muss ich gut schwimmen können bei der Teilnahme eines SUP-Kurses?
Bei der Teilnahme an unseren SUP-Kursen ist sicheres schwimmen eine Grundvoraussetzung.
5Wie alt müssen Kinder sein bei der Teilnahme eines SUP-Kurses?
Die Teilnahme an SUP-Kursen ist ab einem Mindestalter von 8 Jahren freigegeben. Hierbei spielt die körperliche Verfassung und sicheres Schwimmen eine große Rolle.
6Findet der SUP Kurs auch bei schlechtem Wetter statt?
Die Sportart Stand-up-paddling ist eine Frischluftsportart, daher finden die geplanten SUP-Kurse in der Regel immer statt.
Ausnahmen sind:
- zu viel Wind
- starker Regen
- Unwetter
- Gewitter und Sturm

BUCHEN SIE IHREN SUP-KURS!